Startseite > Essbare Fotos > Das essbare Foto ist farblich leicht anders als das Original, wieso?

Das essbare Foto ist farblich leicht anders als das Original, wieso?

Beachten Sie unbedingt, dass ein essbares Foto selbstverständlich nicht mit Fotos zu vergleichen sind, welche im Labor hergestellt oder auf professionellen Fotodruckern mit Industrietinten ausgedruckt wurden. Damit das Foto essbar und geniessbar ist, verwenden wir selbstverständlich Lebensmittelfarben und essbares Papier (Fondant). Während die Fotos gestochen scharf und kräftig in den Farben wirken, so ist eben keine Farbechtheit gewährleistet. Aber darum geht's doch auch nicht, oder? Ihnen ist wichtig dass Sie ihr schönstes Foto auch genauso schön auf einer leckeren Torte wiederfinden, oder liegen wir da falsch?